Prints & Bücher der 512 Tiger Squadron

Staffelprint "Max Immelmann"

Das Aufklärungsgeschwader 51 "I" ist ein Traditionsgeschwader.
Namensgeber war der erfolgreiche Jagdflieger Max Immelmann ("Der Adler von Lille"). Anfangs aktiver Aufklärungsflieger, wird er nach einem Feindabschuß bereits im dritten Fluge zum Kampfflieger, der im ersten Weltkrieg durch effektive Luftkampfstrategie zahlreiche Luftkampfsiege verzeichnen konnte, später aber versehentlich von der eigenen Artillerie beschossen wurde und in seinem Flugzeug ums Leben kam.
Einige Kopien dieses Drucks sind noch in der Staffel erhältlich.


Zum vergrößern bitte klicken!

Staffelprint "Der Panther von Schleswig"

Im Jahre 1998 wurde dieser Staffelprint von einem Grafiker entworfen. Dargestellt ist ein Recce-Tornado des Aufklärungsgeschwaders 51 "Immelmann" vor der Stadt Schleswig und im Hintergrund den springende Panther aus dem Staffelabzeichen. Unter diesem Luftfahrtzeug befand sich noch der alte Marine-Aufklärungsbehälter, der seit 1998 von den neu entwickelten Luftwaffen-Aufklärungsbehältern abgelöst wurde.
Das Bild ist in der Staffel als Print in unterschiedlichen Größen sowie als Postkarte erhältlich.


Zum vergrößern bitte klicken!

Buch "Die Geschichte des Fliegerhorstes Schleswig Land/See "

In diesem Buch wird die Geschichte des Fliegerhorstes Schleswig seit Anbeginn bis zum Erscheinen des Buches (1999) beschrieben. Und die ist recht bewegt, wenn man bedenkt, was in den Weltkriegen und während der Besetzung durch die Alliierten Streitkräfte geschehen ist. Zudem gab es in der Vergangenheit noch den Seeflugplatz Schleswig für Wasserflugzeuge. Auch die Ära der Marineflieger und die Übergabe an die Luftwaffe wird ausführlich dargestellt. Für weitere Informationen wird die Lektüre des Buches empfohlen!


Zum vergrößern bitte klicken!

 Zurück zur Souvenirs-Übersicht